Immer für Sie da -

Ihr Ansprechpartner

Manuela Grunert


Manus Sozialzentrum

Weiherweg 31

96199 Zapfendorf

 

Telefon 09547 92060-0

Fax 09547 92060-29



Pflege


Die Pflege unserer Bewohner erfolgt stets bedarfsgerecht und wird flexibel an Veränderungen angepasst. Wir reagieren sowohl auf verringerten Pflegebedarf als auch auf gestiegenen Pflegeaufwand und suchen bei nachhaltigen Veränderungen den Kontakt zu Angehörigen oder Betreuern, um die erforderliche Anpassung der Leistungen aus der Pflegeversicherung zu veranlassen.

 

Grundlage unseres ganzheitlichen Pflegeansatzes ist eine detaillierte Pflegeanamnese in Kombination mit differenzierter, mehrstufiger Biographiearbeit.

Verpflegung


Unseren Bewohnern bieten wir täglich vier Mahlzeiten an. Neben Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen ist auch eine Spätmahlzeit möglich.

Bei der Vorbereitung von Frühstück und Abendessen werden individuelle Wünsche berücksichtigt. 

 

Für das Mittagessen können unsere Bewohner aus zwei Menüvorschlägen auswählen. Selbstverständlich können wir auch Diät- oder Schonkost servieren.

Alle Speisen stehen als passierte Kost zur Auswahl.  Mit einem Spezialverfahren sorgen wir dafür, dass auch diese Speisen sehr schmackhaft, appetitlich und optisch ansprechend sind.

Hauswirtschaftliche Versorgung


Zimmerreinigung:

Unser Serviceteam reinigt alle Unterkünfte und Gemeinschaftsflächen sowie die Fenster. Die feuchte Reinigung der Bewohnerzimmer erfolgt mindestens 3 x wöchentlich und zusätzlich bei Bedarf, die Nasszellen werden täglich gereinigt.

Mindestens einmal wöchentlich wird die Zimmereinrichtung gereinigt.

 

Wäscheversorgung:

Wir stellen unseren Bewohnern Bettwäsche, Tischdecken, Handtücher, Badetücher und Waschlappen zur Verfügung. Die hauseigene Wäsche wird von unseren Servicekräften gereinigt und instand gehalten. Auch die persönliche Wäsche unserer Bewohner wird gereinigt, sofern diese maschinenwaschbar, für den Trockner geeignet, namentlich waschfest (kein Wäschestift) gekennzeichnet ist und nicht einer besonderen Reinigungsform (z. B. chemische Reinigung) bedarf.

 

Technische Wartung:

Unser haustechnischer Dienst trägt Sorge für die ordnungsgemäße Funktion aller technischen Einrichtungen (Licht, Strom, Heizung, Aufzug, Notruf, Feuer- und Rauchmelder usw.) und auch für die Pflege der Außenanlagen. 

Kleinere handwerkliche Arbeiten und Reparaturen werden ebenfalls vom Haustechniker erledigt.

Sicherheit


Sie erhalten bei uns ein sicheres und umsorgtes Zuhause durch ein kompetentes Team aus Mitarbeitern in der Pflege, Hauswirtschaft, Haustechnik und Verwaltung:

 

  • notwendige persönliche Hilfen und Beratung
  • Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung
  • aktivierende Hilfen
  • ständige Rufbereitschaft rund um die Uhr
  • Verfügbarkeit von examiniertem Personal rund um die Uhr

Kraft- und Balancetraining

Mit Hilfe des Trainings lernen Senioren, ihre Mobilität zu verbessern und gewinnen somit mehr Selbstvertrauen und Lebensfreude.  Dank individuell abgestimmter Fördermaßnahmen werden Sturzgefahr bzw. -folgen für unsere Bewohner deutlich verringert.

 

Notrufsystem

Alle Bewohnerzimmer und Nassräume sind mit der Möglichkeit versehen, Hilfe herbei zu rufen. (Schwesternrufanlage)